Renate Haiber und Birgit Keppner in den Ruhestand verabschiedet

Am vorletzten Schultag wurden im feierlichen Rahmen in der Aula der Turmbergschule Frau Renate Haiber und Frau Birgit Keppner in den Ruhestand verabschiedet.

 

Frau Haiber kam 1993 an die Turmbergschule nach Weingarten. Nach 25 Jahren fällt es schwer, eine geschätzte Mitarbeiterin in den Ruhestand verabschieden zu müssen. Während dieser Zeit war ihr die Arbeit in der Kooperation mit dem Kindergarten ein Herzensanliegen. Ob es das Fremdsprachen lernen in der GS (FliG) oder das Weitergeben ihres Wissens an Schüler/innen, Blockpraktikantinnen und Lehramtsanwärterinnen; sie hatte stets ein offenes Ohr und stand mit Rat und Tat zur Seite. Auch war sie eine wichtige Ansprechperson für die Verwaltung der Schülerbücher. Das Theaterspielen – ob privat oder mit Schülern – ist eine große Leidenschaft von ihr, die sie gerne in vielfältiger Form bei allen möglichen Veranstaltungen auf die Bühne zauberte.

 

Frau Keppner, die im Jahr 2017 an die Turmbergschule kam, war in der 3. Klasse im Einsatz. Neben Deutsch und Mathematik unterrichtete sie auch Sachkundeunterricht und Bildende Kunst. Sie war für ihre ruhige Art bei den Schülern sehr beliebt. Frau Sebold verlas die Urkunde zur Versetzung in den Ruhestand.

 

Rektorin Karin Sebold dankte Frau Haiber und Frau Keppner namens der gesamten Schulgemeinschaft für die gute Zusammenarbeit und wünschte ihnen für den beginnenden (Un)Ruhestand alles Gute, vor allem jedoch viel Zeit für sich selbst, für die Familie und für Freunde.

 

Ein herzliches Dankeschön geht auch an den Schulchor, der sich mit einem selbst gedichteten Lied von Frau Haiber verabschiedete.

Hier finden Sie uns

Turmbergschule
Schulstraße 2
76356 Weingarten (Baden) 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

07244 706386

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag - Freitag:

8.30 - 12.30 Uhr

 

telefonische Krankmeldungen:

7.15 - 8.15 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turmberg Schule