Rimini is calling!

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a der Turmbergschule erobern die italienische Adria.

 

Vom 8. bis 12. Juli ist die Klasse 10a zu einer großen Reise über die Alpen aufgebrochen mit dem Ziel Rimini. Mit Sonnenbrillen und Sunblocker im Gepäck freuten sich alle auf neue Eindrücke und eine gute Zeit in Bella Italia. San Marino, einer der europäischen Kleinstaaten, welche seine Unabhängigkeit über die Jahrhunderte zu verteidigen wusste, war das Ziel des ersten Ausfluges.

 

Das Highlight der knapp einwöchigen Reise jedoch war definitiv die Hafenstadt Venedig, welche auf Anhieb alle Schülerinnen und Schüler mit ihrem romantischen Flair begeisterte. Vom ersten Moment an waren sie vom einzigartigen Zauber überwältig, den die Kanäle mit den Gondeln, der Markusdom, der Piazza San Marco, der Canal Grande, die Brücken wie die Ponte die Rialto, die Paläste und Kirchen der Stadt verleihen. Die Venezianische Küste ist heute ein außerschulischer Lernort, der seinesgleichen sucht: Insbesondere Venedig ähnelt einem großen Museum, in dem die Zeit, wie durch ein Wunder, vor Jahrhunderten stehen geblieben zu sein scheint. Die Schülerinnen und Schüler wurden in Venedig mit der Architektur und Kunst eines der großen historischen Zentren der wesentlichen Welt konfrontiert. Nach so viel Kultur wurde es Zeit für Ablenkung und Abkühlung am Strand.

 

Alles in allem eine rundum gelungene Fahrt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

STARTSEITE  AKTUELLES  TERMINE  SPEISEPLAN MENSA   KONTAKT

Tel.: 07244/706386
Mail: poststelle@turmbergschule-weingarten.schule.bwl.de