Verlässliche Grundschule

Vorbemerkung

Durch die äußerst geringfügigen Unterrichtsausfälle und ein sehr umfassendes und qualifiziert dargebotenes Betreuungsangebot seitens der Gemeinde Weingarten für alle unterrichtsfreien Zeiten bis hin zur Ferienzeitbetreuung haben wir an unserer Schule bereits eine äußerst „Verlässliche Grundschule“. Eine weitere Optimierung der Bedingungen für unsere Schüler stellt das nachfolgende Konzept dar:

Konzept

  1. Bei der Stundenplangestaltung ist es oberstes Ziel, jeden Tag möglichst gleich lange homogene Unterrichtsblöcke zu erreichen.
    Der Unterricht der Klassen 1 und 2 beginnt zur ersten oder spätestens zur zweiten Unterrichtsstunde.

  2. Die Unterrichtsblöcke werden weiterhin durch ein Betreuungsangebot der Kernzeiteinrichtung der Gemeinde umschlossen. Die Kernzeit hält ihr bisheriges umfassendes Angebot aufrecht, erhebt aber auch weiterhin die bekannten Gebühren als Elternbeitrag.

  3. Kurzfristige Fehlzeiten von Lehrern (z. B. bei Erkrankung) werden am gleichen Tag an der Schule voll aufgefangen.
    Dies geschieht durch Mehrarbeit der Lehrer an der Schule, durch von der Schulleitung kurzfristig verpflichtete „Nebenlehrer“, durch Zusammenlegung/ Aufteilung von Klassen und notfalls durch beaufsichtigte Mitversehung.

  4. Bei bekannten anderen Fehlzeiten von Lehrkräften (folgende Krankheitstage, Fortbildung usw.) wird ausfallender Unterricht soweit als möglich vertreten durch Überstunden eigener Lehrkräfte oder möglicher „Nebenlehrer“. Gleiches gilt für außerunterrichtliche Veranstal-tungen wie Theaterfahrten, Landschulheimaufent-halte, Sportwettkämpfe usw.
    Ist es nicht möglich, Vertretungskräfte zu finden, so kann auch weiterhin Unterricht dann entfallen oder verlängert werden, wenn die Eltern rechtzeitig schriftlich davon in Kenntnis gesetzt werden.

  5. Bei längerfristigen Fehlzeiten von Lehrern (mehr als 3 Wochen) stellt das Staatliche Schulamt auf Antrag der Schulleitung der Schule einen Krankheitsvertreter zur Verfügung (soweit vorhanden).

 

Wir sind uns sicher, mit den getroffenen Regelungen eine für alle Beteiligten akzeptable Lösung im Rahmen einer familienfreundlichen Schule anbieten zu können.

Hier finden Sie uns

Turmbergschule
Schulstraße 2
76356 Weingarten (Baden) 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

07244 706386

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag - Freitag:

8.30 - 12.30 Uhr

 

telefonische Krankmeldungen:

7.15 - 8.15 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turmberg Schule