Prinz Owi lernt König

Musical der Turmbergschule begeisterte die Zuschauer

Seit vielen Jahren produzieren die Chorkinder der Weingartner Turmbergschule unter Leitung ihrer Musiklehrerin Birgit König ein Musical.

 

In diesem Jahr zeigten sie in zwei Aufführungen den begeisterten Zuschauern die Geschichte „Prinz Owi lernt König“. Owi (Ottokar-Wilhelm) ist ein verwöhntes Bürschchen, das jeden Monat Weihnachten feiern will. Damit treibt er den Hofstaat in den Wahnsinn und leert die Staatskasse. Also beschließt seine alleinerziehende Mutter Königin, Bildung muss her. Sie unternehmen eine Bildungsreise zu einem verwandten Scheich, der eine volle Kasse und ein hübsches Töchterchen hat.

 

Carola Gröbel hat erneut, wie bereits die Jahre zuvor, farbenfrohe und phantasievolle Kostüme für die Hauptdarsteller entworfen und geschneidert, beispielsweise einen Weihnachtsbaum mit einer funktionierenden Lichterkette.

 

Es war den Kindern anzumerken, wie sehr ihnen das Stück Freude bereitete, denn sie lebten ihre Rollen richtig aus:

 

Der Weihnachtsbaum am Rande des Burnout, der Prinz als Rüpel mit schlechten Manieren, eine entnervte und erschöpfte Mutter, ein temperamentvoller Hofmarschall, ein Papagei mit Dauerwelle und viele andere.

 

Birgit König, die immer ein Händchen für kindgerechte Stücke bewiesen hat, hat auch dieses Mal mit einem Text mit viel Sprachwitz, schrägen Typen und starker Musik wieder ins Schwarze getroffen.

 

Zwölf Samstage hätten sie und die Kinder geprobt, berichtet sie, denn die Handlung und die nicht einfachen Lieder seien in längeren Einheiten am Stück besser einzustudieren als in kurzen Unterrichtsstunden.

 

Wenn Kinder frei und auswendig sprechen, ist das eine Leistung. Wenn sie aber singen, solistisch und vor erwachsenem Publikum, so erfordert das respektablen Mut. Der Übungsfleiß und der teilweise sehr ausdrucksvolle Vortrag der jugendlichen Solisten wie der Chorkinder waren absolut lobenswert.

 

Der Auftritt der „Sternschnüppchen“ vermittelt schließlich die Botschaft des Stücks: „Das kleine Glück kommt jeden Tag, halt es mit beiden Händen fest und bring‘s nach Haus“.

Einmal mehr zeigten die Schüleinnen und Schüler der Turmbergschule ein begeisterndes Musical.

Hier finden Sie uns

Turmbergschule
Schulstraße 2
76356 Weingarten (Baden) 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

07244 706386

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag - Freitag:

8.30 - 12.30 Uhr

 

telefonische Krankmeldungen:

7.15 - 8.15 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turmberg Schule