Kinder beschenken Kinder

Am Anfang stand die gute Idee von Timos Mutter.

 

Schnell ließen sich die Schüler der Klasse 3d der Turmbergschule in Weingarten mit ihrer Lehrerin dafür begeistern, den „Kindern in Not“ ein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk zu machen, es liebevoll zu verpacken und mit einem Weihnachtsgruß zu versehen.

 

So trugen die Drittklässler mit ihren Geschwistern und einigen Freunden eine Vielzahl von Geschenken zusammen. Am 4.12.2013 besuchte Frau Ihle die Klasse – sie koordiniert das Projekt „Familien in Not“ in Bruchsal. Anhand anschaulicher Beispiele erzählte sie, an was es einigen Familien in Bruchsal fehlt. Oft handelt es sich um für uns selbstverständliche Artikel des täglichen Bedarfs wie zum Beispiel Nahrungsmittel und Kleidung. Besonders aber schmerzt es an Heilig Abend, wenn es kein einziges Geschenk gibt.

 

Vor der Übergabe der gesammelten Geschenke erinnerte Frau Ihle an den Heiligen St. Nikolaus und den St. Martin und erklärte, dass jedes Kind, das diese Aktion mitträgt, am Heiligen Abend an die beschenkten Kinder denken darf und sich darüber freuen kann, selbst Freude gebracht zu haben – eben so wie diese Heiligen.

 

Zum Abschluss bedankte sie sich bei den Schülerinnen und Schülern der Klasse 3d und bei der Lehrerin Frau Herold für ihr tolles Engagement und teilte mit, dass die Geschenke nun einen Tag vor Heilig Abend den Kindern und Jungendlichen aus dem Projekt „Familien in Not“ übergeben werden.

Hier finden Sie uns

Turmbergschule
Schulstraße 2
76356 Weingarten (Baden) 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

07244 706386

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag - Freitag:

8.30 - 12.30 Uhr

 

telefonische Krankmeldungen:

7.15 - 8.15 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turmberg Schule