Musical: "Toms Traum"

Weingarten (kab).

Für Karin Sebold, Leiterin der Turmbergschule Weingarten, ist es stets ein „Highlight“ des Schuljahres, für die kleinen Akteurinnen und Akteure immer wieder ihr ganz großer Auftritt: Jedes Jahr bringt der Schulchor unter der Leitung von Birgit König ein Musical auf die Bühne des evangelischen Gemeindehauses und begeistert damit sein Publikum. In diesem Jahr hatte man sich für „Toms Traum“ entschieden, eine zauberhafte Geschichte, die dank fantasievoller Charaktere und abwechslungsreicher Musik sowohl Augen- als auch Ohrenschmaus war.

Die rund 70 Mädchen und Jungen des Schulchors hauchten der Story Leben ein und beeindruckten mit kräftigen Stimmen und beachtlichem schauspielerischem Können. Im Zentrum der Geschichte steht der kleine Tom, der nicht nur im Alltag mit Problemen wie Liebeskummer, Matheschwäche und bösen Mitschülern zu hadern hat, sondern auch des Nachts von schrecklichen Alpträume geplagt wird, die in der Traumküche für ihn gebraut werden. Eines Tages jedoch macht der „Traumkoch“ mal eine Pause, was der Traumkoch-Lehrling Felix nutzt, um das Kommando in der Küche zu übernehmen und dafür zu sorgen, dass Tom zur Abwechslung mal einen schönen Traum geliefert bekommt. Er schickt Tom einen Traumelf, der nicht nur die bösen Träume fernhält, sondern auch Toms Alltagssorgen vertreibt.

Vor allem die facettenreiche Musik machte den Musicalabend zu einem wirklich „traumhaften“ Erlebnis: Rockige Klänge wechselten sich ab mit gefühlvollen Balladen, was den Kindern die Möglichkeit gab, ihr ganzes Können zu zeigen. Mit einer großen Portion Engagement meisterten ihren großen Auftritt und hatten sich am Ende den tosenden Applaus des Publikums allemal verdient. Ebenso wie ihre Regisseurin Birgit König, die in unzähligen Proben einen echten Kraftakt gemeistert und 70 kleine Künstlerinnen und Künstler zu einem Spitzenteam in Sachen Musical geformt hat.

Weingarten (kab).

Für Karin Sebold, Leiterin der Turmbergschule Weingarten, ist es stets ein „Highlight“ des Schuljahres, für die kleinen Akteurinnen und Akteure immer wieder ihr ganz großer Auftritt: Jedes Jahr bringt der Schulchor unter der Leitung von Birgit König ein Musical auf die Bühne des evangelischen Gemeindehauses und begeistert damit sein Publikum. In diesem Jahr hatte man sich für „Toms Traum“ entschieden, eine zauberhafte Geschichte, die dank fantasievoller Charaktere und abwechslungsreicher Musik sowohl Augen- als auch Ohrenschmaus war.

Die rund 70 Mädchen und Jungen des Schulchors hauchten der Story Leben ein und beeindruckten mit kräftigen Stimmen und beachtlichem schauspielerischem Können. Im Zentrum der Geschichte steht der kleine Tom, der nicht nur im Alltag mit Problemen wie Liebeskummer, Matheschwäche und bösen Mitschülern zu hadern hat, sondern auch des Nachts von schrecklichen Alpträume geplagt wird, die in der Traumküche für ihn gebraut werden. Eines Tages jedoch macht der „Traumkoch“ mal eine Pause, was der Traumkoch-Lehrling Felix nutzt, um das Kommando in der Küche zu übernehmen und dafür zu sorgen, dass Tom zur Abwechslung mal einen schönen Traum geliefert bekommt. Er schickt Tom einen Traumelf, der nicht nur die bösen Träume fernhält, sondern auch Toms Alltagssorgen vertreibt.

Vor allem die facettenreiche Musik machte den Musicalabend zu einem wirklich „traumhaften“ Erlebnis: Rockige Klänge wechselten sich ab mit gefühlvollen Balladen, was den Kindern die Möglichkeit gab, ihr ganzes Können zu zeigen. Mit einer großen Portion Engagement meisterten ihren großen Auftritt und hatten sich am Ende den tosenden Applaus des Publikums allemal verdient. Ebenso wie ihre Regisseurin Birgit König, die in unzähligen Proben einen echten Kraftakt gemeistert und 70 kleine Künstlerinnen und Künstler zu einem Spitzenteam in Sachen Musical geformt hat.

Hier finden Sie uns

Turmbergschule
Schulstraße 2
76356 Weingarten (Baden) 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

07244 706386

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag - Freitag:

8.30 - 12.30 Uhr

 

telefonische Krankmeldungen:

7.15 - 8.15 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turmberg Schule