OIB-Projekt der Klasse 5

Die Klasse 5 lernt „DIE BAHN“ kennen!


Am 11. 06. 2013 hatte die 5te Klasse die Möglichkeit, Berufe bei der Bahn kennenzulernen. Der Vater einer Schülerin, Herr Gross, hatte hierfür ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.


Schon am Weingartner Bahnhof konnte uns Herr Gross viel erklären und zeigen. Anschließend ging es zur „Generalinspektion“ des Karlsruher Hauptbahnhofs, wo wir in die verborgensten Winkel vordringen durften.


Schnell wurde uns klar, dass sich bei der Bahn ein riesiges Spektrum unterschiedlichster Berufsfelder eröffnet, wo vom Reiseleiter, über den Fahrdienstleiter bis hin zum Mechatroniker die unterschiedlichsten Berufsfelder gebraucht werden.


Bei der Bahn gibt’s nur Schaffner oder so. Hab ich immer gedacht“, stellte Jens erstaunt fest.

Die Schüler durften auf eine Rangierlok klettern, lernten den Beruf des Fahrdienstleiters, das Reisebüro der Bahn, den Kartenverkauf und vieles mehr kennen. Auch in das „Stellwerk“ durften die Schüler einen Blick werfen. Ein hoher Bau am Rande des Bahnhofs, wo begeisterte und aufgedrehte 5-Klässler, die Nerven der Mitarbeiter auf die Probe stellten.


Vielen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten, allen voran Herrn Gross.

G. Piquet


Hier einige Eindrücke der Schüler:


Ein Tag bei der Deutschen Bahn


Als wir ins Stellwerk gegangen sind, war ich fasziniert. Ich fand die elektrische Tafel voll cool. Es war lustig zu sehen, wo die Züge gerade fahren. Cool war es auch, Durchsagen zu machen.

Manuel


Wir durften in Räume, in die sonst keiner rein kommt. Im Stellwerk hat es mir am besten gefallen, denn eine Klassenkameradin und ich durften helfen, die Züge nicht aus den Augen zu lassen. Das war gar nicht so einfach und wir kamen oft durcheinander.

Kristin


Wir durften auch auf den Rollstuhltransporter drauf und mit der Rampe hoch fahren.

Celina


Ich habe gelernt, dass man mit dem PC die Bahnen steuert und dass man eine Lok nicht alleine fahren soll.

Florian


Ich fand gut, dass wir in der Rangierlok hupen durften, und weiß jetzt, dass die Weichen vom Computer gesteuert werden.

Steven L.


Ich fand am besten, als wir die Fahrkarten gedruckt haben und das Kofferband, auf das wir draufsitzen durften.

Nina

Hier finden Sie uns

Turmbergschule
Schulstraße 2
76356 Weingarten (Baden) 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

07244 706386

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag - Freitag:

8.30 - 12.30 Uhr

 

telefonische Krankmeldungen:

7.15 - 8.15 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turmberg Schule